Praxis für Systemische Psychotherapie, Hochsensibilität & Klangtherapie -                                          Coaching in Einzel-, Paar- und Familientherapie                                                                                                         

Sandra Ganz - Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG)

Hochsensibel, Hochsensitiv und Hochbegabt

Hochsensibel - Was nun?


Die Forschung von HSP

Die amerikanische Professorin und Psychotherapeutin Dr. Elaine N. Aron hat sich seit den 1990er Jahren in Forschungsarbeiten eingehend mit dem Thema Hochsensibilität auseinandergesetzt und hierzu auch Bücher veröffentlicht. Durch Ihre Studien belegt Sie, dass ca. 15 – 20% aller Menschen zu der Gruppen von Hochsensiblen gehört (Highly Sensitive Person). Dabei ist dies keine Krankheit, sondern ein Persönlichkeitsmerkmal.


Die Charakteristik

  • Vielleicht haben auch Sie im Laufe Ihres Lebens unzählige Male folgende Sätze gehört: "Du bist aber überempfindlich“ oder "sei doch nicht so empfindlich“ und "stell dich nicht so an“ sowie "nimm dir doch nicht alles so zu Herzen!“
  • Haben Sie schon viele Male gedacht, dass Sie irgendwie anders sind oder das Gefühl haben, nicht dazu zu gehören?
  • Sie haben das Gefühl, dass Ihre Familie, Freunde oder Ärzte Sie irgendwie nicht richtig verstehen?
  • Starke Reize wie Lärm, Gerüche aller Art, grelles oder sehr helles Licht, Zugluft sowie einengende Kleidung beeinträchtigen Ihr Wohlbefinden und Sie reagieren sensibel? Bekommen Sie leise und entfernte Geräusche mit, die andere gar nicht bemerken?
  • Haben Sie schon in vielen Situationen den sehnlichen Wunsch gehabt, souveräner und belastbarer, psychisch stabiler und weniger leicht verwundbar zu sein?
  • Fällt es Ihnen in einer geräuschvollen Umgebung schwer, sich zu konzentrieren? Sind manche leisen Dauergeräusche (Ticken einer Uhr, Stimmengewirr, Geschirrgeklapper, usw.) für Sie richtig nervig?
  • Fühlen Sie sich unwohl in Menschenansammlungen, bei Großveranstaltungen, in Einkaufszentren oder Vergnügungsparks?
  • Haben Sie zwischendurch immer wieder das Bedürfnis sich zurückzuziehen, um sich zu erholen und zur Ruhe zu kommen?

Dies nur nur ein paar wenige Charakteristika der Hochsensibilität, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, dann machen Sie hier den Test oder klicken Sie auf den grünen Herz-Mensch.


Die Wahrnehmung

Die Besonderheit von Hochsensiblen liegt zum einen in einer verstärkten Wahrnehmung aufgrund neurologischen Faktoren und in der Art der Reizverarbeitung. So nehmen sie Einflüsse von Außen, wie z.B. Lärm, Geräusche, schlechte Luft oder Zugluft, grelles Licht, Druck oder Reibung von Kleidung viel intensiver wahr als nicht hochsensible Menschen. Dadurch können Sie störende Einflüsse weniger gut ausblenden, fühlen sich schnell abgelenkt, überfordert oder genervt und ausgelaugt.


Die Reizverarbeitung

Ein Charakteristikum von Hochsensiblen Menschen ist, dass sie im Vergleich zu nicht-Hochsensiblen deutlich früher einen Zustand der Reizüberflutung erreichen.

Reize von Innen werden ebenso schlechter gefiltert. So lassen sich Hochsensible schneller verunsichern, hegen oft Selbstzweifel, fühlen sich anders oder nicht dazugehörig und übernehmen oft negative Stimmungen von anderen Menschen auf. Bedingt wird dies durch Sätze aus Ihrem persönlichen Umfeld wie „stell dich doch nicht so an“ und „du bist aber heute wieder empfindlich“ oder „was hast du denn jetzt schon wieder“. Unzählige Male haben Betroffene diese Aussagen gehört, die nachhaltig Ihr Selbstbild prägt und negativ beeinflusst.

Hier ist es angebracht, das Bild von Hochsensiblen Menschen zu erklären und zu verstehen, denn HSP ist keine Krankheit oder Schwäche, sondern eine Besonderheit in der Reizverarbeitung und Wahrnehmung. Dabei sind besonders Hochsensible oftmals sehr zuverlässige und gewissenhafte Persönlichkeiten, sie sind vorausschauend, sehr einfühlsam und umsichtig und setzen sich mit großer Stärke und Idealismus für andere ein. Und genau hier liegt Ihre Chance.


    Die 7 Gaben von Hochsensiblen   
    Menschen

     Denkfähigkeit
     Feingefühl
     Wahrnehmungsgabe
     Einfühlungsvermögen

     Intuition

     Kreativität
 
     Engagement
 


Körperliche Eigenschaften

  • Schmerzempfindlichkeit
  • Anfälligkeit für stressbedingte KrankheitenÜberreaktion auf Alkohol oder Koffein
  • Hungergefühle und Müdigkeiten bzw. Beeinträchtigung des Wohlbefindens

 

Soziale Kompetenzen

  • Hoher Empathiewert
  • Großes Harmoniebedürfnis
  • Übertragung von Stimmungen aus dem sozialen Umfeld

Persönlichkeitsmerkmale

  • Gute Intuition
  • Großer Gerechtigkeitssinn
  • Sinnsuche im Leben
  • Natur und Kunst nehmen einen wichtigen Platz ein
  • Ausgeprägte Kreativität und/oder Analsysefähigkeit
  • Eventuelle Hochbegabung
  • Viele unterschiedliche Hobbies, Interessen, Berufe (Scanner-Persönlichkeit)
  • Starke Verbundenheit mit Menschen, Tieren oder der Natur

 

 

Haben Sie schon den Test zur Hochsensibilität gemacht? Oder benötigen Sie Unterstützung im beruflichen oder privaten Alltag, sodass wir Ihre Merkmale zu Ihren persönlichen Stärken machen?

Dann freue ich mich mit Ihnen persönlich ins Gespräch zu kommen. Rufen Sie gleich
0151 - 2001 6006 an oder schreiben Sie mir eine Email: ganz-heitlich@web.de.
Ich freue mich auf Sie.