Praxis für Systemische Psychotherapie, Hochsensibilität & Klangtherapie -                                          Coaching in Einzel-, Paar- und Familientherapie                                                                                                         

Sandra Ganz - Heilpraktikerin Psychotherapie (HPG)

Autogenes Training nach J.H.Schultz

Autogenes Training  - auch für Anfänger gut geeignet

In diesem Basiskurs des Autogenen Trainings, welches vom Berliner Arzt Johannes H. Schultz (1884–1970) entwickelt wurde, erlernen Sie von Grund auf die verschiedenen Wärme- und Schwereübungen, welche zum Stressabbau, zur Tiefenentspannung, zur Vorbeugung von Burn-out oder auch bei depressiven Verstimmungen geeignet sind. Das Autogene Training basiert auf einer Autosuggestion, welche sich auf die körperlichen und vegetativen Funktionen auswirkt. So kann z.B. Bluthochdruck verringert werden, Pulsschlag und Atmung werden ruhiger, die Muskulatur und das Nervensystem arbeiten im Gleichklang. Ein entspannter Körper führt zu einem entspannten Geist.

Vorkenntnisse in Entspannungsverfahren sind nicht notwendig, da wir von Grund auf in die Theorie und Praxis einsteigen. Bitte bringen Sie zum Kurs ein Kissen und warme Socken mit.


Termine 2018

Montags, ab 15.10.2018, 17.30 – 18.30 Uhr, 5 Abende 65 €

Dienstags, ab 16.10.2018, 18.30 - 19.30 Uhr, 9x Abende 117 €

Anmeldung per Mail: info@akademie-gleichklang.de